direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alexander Egoldt, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter 

 

Tel.: (030) - 314 - 72  682    
Fax.: (030) - 314 - 72 884

Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Sekr. TIB 3/3-3 
Raum: 307

Veröffentlichung:

  • Mitteregger, Matthias; Emilia, M.; Bruck, Aggelos; Soteropoulos, Andrea; Stickler, Martin; Berger, Jens; Dangschat, S.; Scheuvens, Rudolf; Banerjee, Ian (Hrsg,) AVENUE21. Politische und planerische Aspekte der automatisierten Mobilität. Springer Vieweg. Berlin 2021

Projektberichte:

Vorträge:

2019

  • AutoNV_OPR, Internationale Automobil-Ausstellung - New Mobility World, Frankfurt a.M., 12.09.2019
  • AutoNV_OPR Autonomer Öffentlicher Nahverkehr im ländlichen Raum (Landkreis Ostprignitz-Ruppin), Transport Logistic, München, 06.06.2019

2018

  • Forschungsvorhaben AutoNV_OPR – fahrerlose Kleinbusse, 33. (öffentliche Sitzung) der Enquete-Komission 6/1, Liepe, 19.10.2018
  • Autonomer Öffentlicher Nahverkehr im ländlichen Raum (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) (AutoNV_OPR), Gutes Wohnen in Brandenburg: bezahlbar und zukunftssicher, Potsdam, 15.10.201

Nominierungen:

2019

Nominierung unter die TOP 3 des Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020 mit dem Projekt AutoNV_OPR, Düsseldorf, 22.11.2019

Betreute Abschlussarbeiten:

2021:

2020:

  • Oguz Tugan (2020). Verkehrsplanerische Analyse des Radverkehrs - Untersuchungen von Tempo-30-Strecken des Luftreinhalteplans BerlinTechnische Universität Berlin

2019:

  • Kim Krank (2019). Auswirkungen des Fahrerlosen Fahrens auf die Nutzergewohnheiten der VerkehrsteilnehmerTechnische Universität Berlin
  • Nadine Preuß (2019). Die Mensch-Maschine-Interaktion in Verbindung mit automatisierten BussenTechnische Universität Berlin
  • Aline Dick (2019). Sichtweitenanalyse einer ausgewählten Strecke in Wusterhausen für den Betrieb ei-nes automatisierten KleinbussesTechnische Universität Berlin
  • Michel Hennes (2019). Schrittweises Einführen des fahrerlosen Fahrens im öffentlichen Personennahverkehr ländlicher RäumeTechnische Universität Berlin 

2018:

  • Felix Sistenich (2018). Vergleich von vollautomatisierten und herkömmlichen OmnibussenTechnische Universität Berlin
  • Tim Mathews (2018). Nachhaltiger und nutzerzentrierter Betrieb vollautomatisierter Fahrzeuge bei Großereignissen am Beispiel der Bundesgartenschau in Rostock 2025Technische Universität Berlin  “Untersuchung des Berliner Unfallgeschehens mit Radverkehrsbeteiligung an Knotenpunkten und „Verkehrstechnische Untersuchung zur Erhöhung der Radverkehrsqualität unter Verwendung von mikroskopischer Simulation“ (J. Fatichin)

Laufbahn:

seit 2018:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Straßenplanung und Straßenbetrieb der TU Berlin2016 -

2013 - 2017:

Masterstudium Automotive Systems an der TU Berlin

Thema der Masterarbeit: Stochastische Straßengeometrieerzeugug für die Dauerlaufsimulation

2009 - 2013:

Bachelorstudium Verkehrswesen Studienrichtung Fahrzeugtechnik an der TU Berlin

Thema der Bachelorarbeit: Fahrwerkssimulation in SimDrive 3D

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Adresse

FG Straßenplanung und -betrieb
Sekr. TIB 3/3-3
Aufgang 25.1 - 3. Etage
Gustav-Meyer-Allee 25
D - 13355 Berlin
+49-30-314-72 421
+49-30-314-72 884